MiniDive, la première mini bouteille de plongée rechargeable avec une pompe manuelle

MiniDive, la première mini bouteille de plongée rechargeable avec une pompe manuelle

MiniDive ist ein junges französisches Start-up, das eine innovative Lösung bietet, die es der Öffentlichkeit ermöglicht, einige Minuten lang unter Wasser zu tauchen und dabei normal zu atmen, alles mit leichter und kompakter Ausrüstung.

Autonomie von 5 bis 10 Minuten

Der MiniDive Pro wurde von zwei Enthusiasten der Meereswelt entwickelt und ermöglicht es unerfahrenen Tauchern, die Unterwasserwelt für einen Zeitraum von 5 bis 10 Minuten zu erleben.

Der MiniDive Pro bietet eine Reihe von Anwendungen, sei es in der Freizeit, zum Schwimmen mit Fischen unter Wasser oder in einer nützlicheren Umgebung, um Bootsfahrern mit Problemen unter ihren Booten zu helfen.

Einfaches Aufladen mit Druckluft

Die Besonderheit des MiniDive Pro ist seine einfache Aufladung mit Druckluft. In der Tat kann es vom Benutzer selbst mit einer manuellen Luftpumpe oder mit einem kleinen elektrischen Kompressor aufgeladen werden, der speziell für den MiniDive Pro entwickelt wurde. Eine Innovation zum Nachladen, die Gegenstand eines Patents war.

Gerade wurde eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um eine groß angelegte Produktion und die internationale Einführung des Produkts zu ermöglichen: www.kickstarter.com/projects/minidive/minidive-the-first-mini-scuba-tank- for-Everyone

Made in France-Produkte werden auf der Kickstarter-Seite ab 389 € vorab verkauft und sind ab Anfang Januar 2017 erhältlich.